Startseite

Prof. Dr. Alfred G. Świerk war Professor für Buch- und Bibliothekskunde von 1984 bis 1994. Nach seiner Assistentenzeit an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz war er der erste hauptamtliche Professor des Faches an der FAU. Er plädierte dafür, das Fach als »Buchwissenschaft« zu bezeichnen (w...

Die Studie »Publishing 4.0 – Chancen, Anforderungen, Konzepte. Cross-, Hybrid-Media und Digital Content-Services« von Jörn Fahsel, Svenja Hagenhoff und Erhardt Heinold steht ab jetzt auf dem OPUS-Server zum Download zur Verfügung. Digitalisierung, Transformation, Algorithmisierung, Automatis...

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert ab dem 01.10.2022 das dreijährige buchwissenschaftliche Forschungsprojekt „Debattenmedium, Streitschrift oder Propaganda? Leistungen politischer Kulturmagazine in der politischen Kultur der Berliner Republik“. Über qualitativ-empirische Methoden ...

The Handbook of Media and Communication Economics (Krone/Pellegrini) is growing! Freshly inserted is the paper »Media Innovations and Media Revolutions. From Gutenberg to Berners Lee« https://link.springer.com/referenceworkentry/10.1007/978-3-658-34048-3_12-2 . The article deals wit...

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg