Forschung

The Handbook of Media and Communication Economics (Krone/Pellegrini) is growing! Freshly inserted is the paper »Media Innovations and Media Revolutions. From Gutenberg to Berners Lee« https://link.springer.com/referenceworkentry/10.1007/978-3-658-34048-3_12-2 . The article deals wit...

Die am Institut für Buchwissenschaft entstehende Datenbank zum Schreibkalender der Frühen Neuzeit hat ihre digitalen Tore für den Publikumsbesuch geöffnet. Unter https://schreibkalender.wisski.data.fau.de lässt sich ab sofort in das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Projekt Einblick nehmen.

Die DFG hat das Positionspapier »Wissenschaftliches Publizieren als Grundlage und Gestaltungsfeld der Wissenschaftsbewertung« veröffentlicht. Prof. Dr. Svenja Hagenhoff war von 2020-2022 als Mitglied der DFG-Präsidiums-Arbeitgruppe »Publikationswesen« an Diskussion und Ausarbeitung beteiligt. »...

Die DFG fördert unser Graduiertenkolleg „Literatur und Öffentlichkeit in differenten Gegenwartskulturen“. „Unter welchen sozialen, politischen, ökonomischen und medialen Bedingungen entsteht Literatur? Und welche Effekte hat Literatur auf die sie umgebenden Umwelten? Diesen Fragen widmet sich da...

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg