Navigation

Werkstatt

Was ist die Werkstatt?

In der Werkstatt befinden sich zwei Arten von Aktivitäten:

  • einerseits solche zu Themen, die (noch) keine Drittmittelfinanzierung aufweisen. Wir testen diese Themen auf ihre Tragfähigkeit und Ergiebigkeit und betreiben sie ggf. eigenfinanziert.
  • andererseits befinden sich hier Themen, zu denen wir länger anhaltende Expertise aufweisen, die nicht mit dem Ende der Laufzeit eines Projekts oder einer fertiggestellten Qualifikationsarbeit schwindet.

Wertstattaktivitäten können finanzierte Projekte als Ableger haben, müssen aber nicht. An manchen sind temporär Doktorandinnen und Doktoranden beteiligt, aber nicht an allen.

Laufende Werkstatt-Projekte

Hörbuch: Geschichte und Dispositiv

In der Werkstatt seit: 2008
Ansprechpartner: Dr. Sandra Rühr