Navigation

Festschrift zum Geburtstag von Ursula Rautenberg

Der anlässlich des 60. Geburtstags von Lehrstuhlinhaberin Ursula Rautenberg veröffentlichte Band „Sinn und Unsinn des Lesens. Gegenstände, Darstellungen und Argumente aus Geschichte und Gegenwart“ ist im April 2013 bei Vandenhoeck & Ruprecht / V&R unipress erschienen. Der Band wurde von Sandra Rühr und Axel Kuhn herausgegeben und bietet einen Überblick über die Ausprägungen des Diskurses um das Lesen anhand der Gegenstände und Darstellungen sowie der Argumente für und gegen das Lesen vom Mittelalter bis zu einer möglichen Zukunft.