Navigation

Frankfurter Buchmesse 2014

Auf der Frankfurter Buchmesse (08.–12. Oktober) präsentiert sich die Erlanger Buchwissenschaft wieder am Gemeinschaftsstand der Hochschulen »Studium rund ums Buch« (Halle 4.0, Stand A86). Die Studierenden erwarten die Besucher am Stand mit Informationen und Materialien zum Studiengang sowie Spielen.

Am 12. Oktober präsentieren Studierende aus dem Masterstudiengang Buchwissenschaft ihre aktuellen Studienprojekte: »Lizenzhandel zwischen Deutschland und China: Strategien und Mechanismen der Titelauswahl im Verlagsbuchhandel« und »Standardisierte Individualentwicklung: Crossmedialer Workflow – Vom Content zum Context«. Die Projektgruppen geben einen Überblick über ihre Ziele, ihr Vorgehen und stellen den derzeitigen Projektstatus vor. Die Präsentation beginnt um 13:00 Uhr und findet am Gemeinschaftsstand der Hochschulen »Studium rund ums Buch« (Halle 4.0, Stand A86) statt.