Navigation

Jahresbericht der Erlanger Buchwissenschaft 2017 ist online

Er enthält einen Schwerpunkt mit Aufsätzen zu den Trew-Sammlungen in der UB Erlangen sowie Beiträge zu gelehrtenmagischen Handschriften, zur populären Lesekultur, zu Merkmalen des Taschenbuchs und der Gesetzesnovelle zur Bildungs- und Wissenschaftsschranke des Urheberrechtsgesetzes. Darüber hinaus wird über Aktivitäten des letzten Jahrs in Forschung und Lehre berichtet.
Der neue Jahresbericht wird wie auch alle zuvor erschienenen Ausgaben auf dem Opus-Server der Universität gehostet und ist damit dauerhaft verfügbar.