Navigation

Neuer Bachelor Literatur und Buch startet zum Wintersemester

Das Institut für Buchwissenschaft beteiligt sich an einem  von der Deutsch-Französischen Hochschule geförderten Studiengang, der in Kooperation mit der Université Blaise Pascal in Clermont-Ferrand angeboten wird. Er umfasst einen zweisemestrigen Aufenthalt an der Partnerhochschule und führt zum Erwerb eines Joint Degree.
Inhaltlich zielt der Studiengang auf die Verknüpfung buchwissenschaftlicher Themen mit der frankoromanistischen und germanistischen Kultur- und Literaturwissenschaft. Darüber hinaus bildet die Vermittlung weit überdurchschnittlicher Sprachkompetenzen insbesondere im fachsprachlich-buchwissenschaftlichen Bereich einen Schwerpunkt.
Der Studiengang ist zulassungsfrei; Französischkenntnisse auf dem Niveau B2 GER sind bis zum Ende des zweiten Fachsemesters nachzuweisen.
Einen Überblick zur Modulstruktur und dem Studienverlauf finden Sie hier.